Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Einzelkurs

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Einzelkurs oder Workshop von Salsapur.

  1. Anmeldung
    • Die Anmeldung zu unseren Kursen des jeweils aktuellen Kursangebotes muss schriftlich erfolgen.
    • Eine telefonische oder eine Anmeldung per Online/Email ist auch ohne Unterschrift rechtsgültig.

  2. Kursgebühren / Kursdauer
    • Die Kursgebühren sind dem jeweils aktuellen Kursplan zu entnehmen. Sie sind in voller Höhe vor Kursbeginn /-durchführung zu zahlen. Alle Preise inkl. MwSt.

  3. Flexkarten
    • Jede angefangene Stunde entspricht einem Stempel und gilt für alle Kurse und Workshops, ausgenommen sind Wochenendkurse mit Gasttrainern oder Sonderkurse.
    • Bei Verlust der Karte, erstatten wir keinen Ersatz oder Rückzahlung.
    • Nicht an Dritte übertragbar.
    • Soweit nicht anders vereinbart, gilt eine Flexkarte sechs Monate ab Ausstellungsdatum.
    • Umtausch oder Rückgabe ist ausgeschlossen.

  4. Kurseinheit
    • Die Kursdurchführung kann im Einzelfall von der Teilnehmerzahl abhängen. Dies kann zu einer Absetzung des Kurses aus dem Kursplan führen.
    • Die Teilnahmeerlaubnis zum Unterricht ist nicht an Dritte übertragbar.
    • Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich.

  5. Zahlungsbedingungen
    • In bar oder EC-Karte spätestens bei Kursbeginn zum 1. Kurstag.
    • Per Überweisung: Bitte spätestens 3 Tage vor Kursbeginn an folgende Bankverbindung: Salsapur oder Ryan Hanisch, Bankinstitut: Postbank, IBAN: DE06700100800046701801, BIC: PBNKDEFF

  6. Absagen / Versäumnisse
    • Absagen bitte mindestens drei Tage vorher, ansonsten werden 50% der Kursgebühr fällig.
    • Wir können bei versäumten Stunden keine Nachholung gewähren.
    • Die Zahlungspflicht besteht auch für Kursstunden, die der Teilnehmer nicht in Anspruch genommen werden.

  7. Haftungsausschluß
    • Für Garderobe (inkl. Wertsachen) wird keine Haftung übernommen.
    • Das Tanzen in unseren Räumen erfolgt auf eigene Gefahr.

  8. Sonstiges
    • Bitte Tanzschuhe oder saubere Wechselschuhe mitbringen, Straßenschuhe sind bei uns in den Kursen nicht erlaubt.
    • Dresscode ist bei uns nicht vorgegeben.
    • Wir bitten allen Teilnehmern um eine gepflegte Erscheinung.
    • Salsapur ist berechtigt, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.